„Baustellen in Hemmingen“ ein Spaziergang

Die Hemminger Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten laden Sie zu einem Spaziergang durch den Ortskern in Hemmingen ein. Auf dem Weg kommen die Themen

  • Transparenz in der Verwaltung, mehr Bürgerservice,
  • „Konzept „Leben im Schlosspark“, Kindergarten „Hälde“ mit Unterführung Fuß- und Radweg, Verkehr Hochdorfer Straße und an der Ortsdurchfahrt, Fußgängersituation
  • öffentliche Toiletten,
  • Nachverdichtung, Ortskernsanierung, Neues Wohngebiet hinter der Pestalozzistraße,
  • Altenpflege, Mehrgenerationenhaus,
  • Neubau KiTa, Betreuungsangebote
  • Fahrradverkehr in Hemmingen,
  • Gestaltung Ortsmitte

zur Sprache. Der Spaziergang der die Themen anschaulich und erlebbar macht startet um

Samstag, 04.05.2019, 14 Uhr am Alten Schulplatz und dauert ca. 100 Minuten

 Der Abschluss findet bei Kaffee und Kuchen im „Etterhof“ statt. Wer nicht mitlaufen kann, kann dort gerne ab ca. 16 Uhr mit den Kandidatinnen und Kandidaten ins Gespräch kommen.

 

Weitere Informationen: Wolfgang Stehmer, Elke Kogler

Über Michael Kogler 285 Artikel
Ich bin der Redakteur der eRASPEL. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung dieser Person wieder. Die Redaktion sorgt für die Beachtung der Spielregeln zur Meinungs- und Pressefreiheit bzw. für deren Grenzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten