Veranstaltung: Hemmingen im Strudel des Verkehrs

Die Initiative „Hemmingen 2030“ lädt zum ersten Workshop ein:

„Hemmingen,  ein Ort im Strudel des Verkehrs

Donnerstag, 20.09.2018, 19.30 Uhr   Bürgertreff Hemmingen, Münchinger Straße 2

Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen und mitzugestalten.  Dabei wird sich die neu gegründete Initiative „Hemmingen 2030“ vorstellen. Die Teilnehmer an den Veranstaltungen  setzen dann erste Eckpunkte für die gewünschte Entwicklung in Hemmingen in den Feldern „Verkehr“, „Leben“, „Bildung“ und „Wohnen“.

Geplant sind vorerst vier Veranstaltung mit diesen Schwerpunkten. Wir beginnen mit dem brennenden Thema „Verkehr“ mit all seinen Auswirkungen auf unsere Gemeinde.

Ziel der Initiative ist es, den im Jahr 2016 unterbrochenen Gemeindeentwicklungsprozess weiter zu führen und mit einem konkreten Zukunftsplan zu beenden.

Wolfgang Stehmer, Elke und Michael Kogler

Über Michael Kogler 284 Artikel
Ich bin der Redakteur der eRASPEL. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung dieser Person wieder. Die Redaktion sorgt für die Beachtung der Spielregeln zur Meinungs- und Pressefreiheit bzw. für deren Grenzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten