Seit Monaten warten die Bewohner der Hälde auf die fußläufigen Anschlüsse an den Hemminger Park, an das Gewerbegebiet und in den Ort. Eine neue Bushaltestelle hatte die Gemeinde wegen ihrer Versäumnisse den Nutzern der ÖPNV-Busse ja richtigerweise spendiert. Seit dem Frühjahr legt das OK für den ersten Teil, den Anschluss Richtung Busshaltestelle vor. Mit den Arbeiten, es sind nur einige Meter, wurde vor Wochen begonnen. Die Züge fuhren in dieser Zeit lange nicht. Der Weg ist aber immer noch nicht fertig – Hemminger Tempo halt.

 

 

Über Michael Kogler 291 Artikel
Ich bin der Redakteur der eRASPEL. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung dieser Person wieder. Die Redaktion sorgt für die Beachtung der Spielregeln zur Meinungs- und Pressefreiheit bzw. für deren Grenzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten