SPD beantragt Hemminger Tagesticket für 1,- Euro

Foto Stehmer

Neben der Strohgäubahn führen vier Buslinien durch Hemmingen. Wer eine Jahreskarte hat, weil er diese beruflich braucht, oder eine Seniorenjahreskarte wie ich, kann diese Verkehrsmittel ständig ohne Mehrkosten nutzen. Wer jedoch eine Einzelfahrkarte benötigt, muss tief in die Tasche greifen. Eine Fahrt vom Schauchert zu den Einkaufsläden an der Münchinger Straße kostet mit dem verbilligten Hemminger Fahrschein für die kurze Strecke einfach 1,40 € (man benötigt zwei Hemminger Fahrscheine á 0,70 €). Wenn der Einkauf erledigt ist, fällt der Fahrpreis nochmals in gleicher Höhe an (= zusammen 2,80 €). Ohne Subvention der Gemeinde Hemmingen würde der Fahrpreis bei 5,- € liegen.

Nachdem der VVS der Stadt Ludwigsburg vorgeschlagen hat, ein Tagesticket für 3,- € für das Stadtgebiet von Ludwigsburg einzuführen, war das auch ein Signal für die Hemminger SPD, ihren Antrag auf Einführung eines Hemminger Tagesticket für 1,- € für beliebig viele Fahrten an einem Tag in Hemmingen erneut auf die Tagesordnung zu setzen. Das Hemminger Tagesticket soll den „Hemminger Fahrschein“ ersetzen. Das Tagesticket würde nur im Ortsgebiet gelten, nicht für Fahrten mit der Strohgäubahn nach Schwieberdingen oder Heimerdingen. Im Vergleich der Nutzungsmöglichkeiten eines verbilligten Tagestickets in Ludwigsburg und in Hemmingen ist der geringere Fahrpreis gerechtfertigt.

Der Bürgermeister wurde aufgefordert, umgehend mit dem VVS über ein Hemminger Tagesticket in Verhandlungen zu treten. Die erforderlichen Zuzahlungen der Gemeinde an den VVS sind noch nicht bekannt. Die SPD wertet das Hemminger Tagesticket auch als Signal, für alle einfachen Einkäufe in Hemmingen das Auto zu Hause zu lassen und damit die Umwelt zu schonen.

Wolfgang Stehmer

Über Michael Kogler 280 Artikel
Ich bin der Redakteur der eRASPEL. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung dieser Person wieder. Die Redaktion sorgt für die Beachtung der Spielregeln zur Meinungs- und Pressefreiheit bzw. für deren Grenzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten