Hemmingen, deine Kreuzungen, Teil 2

Diesmal Eisgasse / Hauptstraße

An der Einfahrt der Eisgasse in die Hauptstraße trifft sich, so meint man, der halbe Ort. Das ist der Durchfahrtsverkehr zum Porsche, das sind die Hemminger, die aus dem Westen Richtung Stuttgart/Ludwigsburg wollen. Das sind die aus dem Norden, die die Pfarrgasse scheuen und ebenfalls in die genannte Richtung wollen. Und die, die Richtung Ditzingen, Weisach, etc. wollen. Und dazu alle Busse, die in Hemmingen verkehren.

Also ein dichtes Gedränge mindestens von 6.45 bis 9.15 Uhr.. Solange aber keine Umgehung Verkehr aus dem Ort nimmt, gibt es da wohl wenig an verbessernden Lösungen für die Verkehrsteilnehmer. Zumindest bei der Benutzung eines KFZ.

Eine kleine Hilfe wäre es, wenn der Verkehrsabfluss aus der Eisgasse dadurch verbessert würde, wenn die Ampelschaltung an der Münchinger Straße und die in der Hauptstraße koordiniert würden – sie die Durchfahrt des Verkehrs nicht gegenseitig blockieren würden (beide gleichzeitig rot). Weiter sollte die Rotphase für die Fahrer auf der Hauptstraße Richtung Pizzeria und die Rotphase an Ampel bei der Pizzeria Richtung Ortsmitte verlängert würde. Dies ließe mehr Autos aus der Eisgasse in die Hauptstraße. Dies wurde schon vorgeschlagen, die Verwaltung hat dies aber ohne weitere Begründung abgelehnt.

Erfolgreich könnte die Kontaktschleife in der Einmündung Eisgasse sein, die vor Kurzem verlegt wurde, sein Aber niemand, vor allem die Gemeindeverwaltung weis nicht Genaues über die Funktion.

Weitere Ideen waren vor Jahren ein Einbahnverkehr in der Pfarrgasse (z.B. Richtung Bahnhof) und in der Eisgasse (Richtung Ortsmitte) oder die Schließung der Pfarrgasse. Letzteres ruft aber den Widerstand der Anwohner der Eisgasse auf den Plan. So entschied man sich lieber fürs nichts tun.

Bei steigendem Verkehrsaufkommen – die Umgehung Heimerdingen kann noch zusätzlichen Verkehr bringen, ist das aber kein guter Plan.

Liebe Verwaltung, liebe Räte: Wie wäre es mal mit einer zukunftsorientierten Verkehrsplanung, der auch den Anwohnern von Hauptstraßen, hilft  für ganz Hemmingen?

Michael Kogler

Über Michael Kogler 290 Artikel
Ich bin der Redakteur der eRASPEL. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung dieser Person wieder. Die Redaktion sorgt für die Beachtung der Spielregeln zur Meinungs- und Pressefreiheit bzw. für deren Grenzen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten