Geschwindigkeitsbegrenzung an Durchfahrtsstraßen

TRAVELER DIGITAL CAMERA

Die vor einigen Wochen durchgeführte Verkehrsanalyse zeigt eine zunehmende hohe Verkehrsbelastung von Hemmingen. Darüber haben wir im Gemeindeblatt  berichtet. Wir erinnern daran, dass an der Münchinger Straße vor dem Rathaus eine Fahrzeugbelastung an Werktagen von 16.900 Fahrzeugen, an der Hauptstraße 13.700 Fahrzeuge und an der Heimerdinger Straße 9.500 Fahrzeuge ermittelt wurde. Zusätzliche Gefahren für Fußgänger und Radfahrer sind zu befürchten.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Reduzierung der Verkehrsemissionen hat die SPD-Gemeinderatsfraktion am 21.11.2019 folgenden Antrag gestellt:

Die Höchstgeschwindigkeit auf den Hemminger Durchfahrtsstraßen wird auf maximal 40 km/h begrenzt. Die bisherigen 30 km/h Bereiche werden beibehalten und um die Strecke Eisgasse bis Bahnübergang Hochdorfer Straße erweitert.

Begründung:

Die Emissionsbelastungen, insbesondere Lärm aber auch Abgase steigen mit dem wachsenden Straßenverkehr massiv an. Parallel dazu sinkt die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Mit der vorgeschlagenen Maßnahme wird dieser Entwicklung entgegengewirkt.

Der Antrag wird in einer der nächsten Sitzungen des Gemeinderats behandelt.

Elke Kogler

Über Michael Kogler 162 Artikel
Weitere Infos über Michael folgen in Kürze.